Create an account


Der Gute Buchclub

#31
Laut Discord steckt Chris eh unbestimmt im Stau
Zitieren

#32
Neuer Terminversuch: Samstag um 15 Uhr, lasst es mich bitte zeitnah wissen, wenn ihr da NICHT könnt.
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#33
Samstag Nachmittag ist für mich eine ganz schlechte Zeit, vor allem mit Besuch. Der fährt aber erst am Dienstag wieder weg. Aber ihr müsst euch nicht nach mir richten. Ich wünsche euch viel Spaß dabei. Den für mich wichtigsten Satz habe ich euch ja schon gesagt!

Spoiler:

Sam: "Ich kann den Ring nicht für dich tragen, aber ich kann dich tragen"
Zitieren

#34
Liebe Buchclubmitglieder!

Nach der epischen Fantasy-Triologie wenden wir uns wieder dem klassischen Mittelalter zu. Das große Meisterwerk von Umberto Eco:

Wir lesen "Der Name der Rose"

[Bild: Der_Name_der_Rose_-_Hanser_1982.jpg]


"Dass er in den Mauern der prächtigen Benediktinerabtei an den Hängen des Apennin das Echo eines verschollenen Lachens hören würde, das hell und klassisch herüberklingt aus der Antike, damit hat der englische Franziskanermönch William von Baskerville nicht gerechnet. Zusammen mit Adson von Melk, seinem etwas tumben, jugendlichen Adlatus, ist er in einer höchst delikaten politischen Mission unterwegs. "

Das nächste Treffen des Guten Buchclubs findet am 19.09.2021 um 15 Uhr statt. Es wird darum gebeten, bis zu diesem Datum 200 Seiten gelesen zu haben. Der Gute Buchclub freut sich über jeden Interessierten, der diesen Klassiker mit uns lesen und darüber diskutieren möchte.

Auswertung: Das Buch wird definitiv empfohlen! - 5/5 Empfehlungen.
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#35
Wir sind erst gegen 16.30 wieder zuhause heute!
Vielleicht könnt ihr ja noch auf uns warten, das wäre lieb Smile
Zitieren

#36
Wir lesen weiter bis Seite 412 bis zum Montag, den 04.10. um 21 Uhr!
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#37
Wir lesen weiter bis zum Ende bis zum Sonntag, den 24.10. um 21 Uhr!
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren

#38
Lieber Buchclub!

Als nächstes lesen wir Blackout von Marc Elsberg

[Bild: 419p+yy5tlL._SX332_BO1,204,203,200_.jpg]

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt.

Bis zum 27.11.21 lesen wir die ersten 300 Seiten.
Zitieren

#39
Wir lesen weiter bis Seite 562 bis zum Sonntag, den 19.12. um 21 Uhr!
[Bild: 8lTSvmO.gif]
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste

Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016